24-Stunden Störungshotline

+49 7222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zur Zeit liegen keine Störungen vor.

Reithalle

Aktuelle Pressemitteilungen

Willkommen in der Stadtwerke-Welt

(vom 10.09.2020)

Drei junge Leute haben ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Rastatt begonnen

Die drei neuen Azubis
Personalleiterin Ute-Christiane Brendelberger und Ausbildungsleiter Johann Dinges begrüßen die drei neuen Auszubildenden bei den Stadtwerken Rastatt: Anastasia Borunova, Niklas Weiler und Julie Letulé (v.l.n.r)

Am Dienstag, den 1. September, hatten Anastasia Borunova, Julie Letulé und Niklas Weiler ihren ersten Arbeitstag bei den Stadtwerken Rastatt. Die drei Neueinsteiger haben sich für eine Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann entschieden und sich für ihren Start ins Berufsleben den lokalen Energieversorger rausgesucht.

Dort lernen die Neuen in den ersten Tagen das Unternehmen und die Kolleginnen und Kollegen kennen, bevor es dann in der kommenden Woche in die Berufsschule geht. „Unsere Ausbildung erfolgt im dualen System. Das theoretische Fachwissen erlernen die Azubis in der Berufsschule, praktische Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln wir bei uns im Betrieb“, erklärt Johann Dinges, Ausbildungsleiter bei den Stadtwerken Rastatt. In den kommenden zweieinhalb Jahren warten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben auf den kaufmännischen Nachwuchs: Sie lernen die Abläufe in den verschiedenen Abteilungen wie Abrechnung und Service, Vertrieb und Marketing, Personalwesen oder Einkauf kennen. Am Ende der Ausbildung wartet dann ein Job mit Entwicklungsperspektiven auf die Nachwuchskräfte. „Wir haben eine Abbruchquote von 0 Prozent und übernehmen 99 Prozent unserer Azubis“, sagt Personalleiterin Ute-Christiane Brendelberger stolz. Für Stadtwerke-Geschäftsführer Olaf Kaspryk sind die guten Ausbildungszahlen auch ein Zeichen dafür, dass die Stadtwerke Rastatt ein Unternehmen mit Zukunft sind: „Als lokaler Energiedienstleister sind wir die lokale Triebfeder bei der Umsetzung der Energiewende. Für diesen wichtigen Weg in die Energiezukunft und zu mehr Klimaschutz brauchen wir gut ausgebildete und hochmotivierte Mitarbeiter.“

zurück

Näher geht nicht
Stadtwerke Rastatt

Stadt Rastatt Alohra Rastatt Natura Rastatt Web Award Gewinner Siegel IT-Sicherheitssiegel vom TÜV Rheinland VDE TSM Siegel DVGW TSM Siegel