Ausbau Fernwärme
Rastatt-Innenstadt

Die Erweiterung des Fernwärmenetzes in Rastatt schafft die Möglichkeit für viele Bewohnerinnen und Bewohner und Unternehmen, ihre Gebäude einfach, klimaneutral und zukunftsfähig zu beheizen. Auf diese Weise leisten sie einen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Wärmewende vor Ort.

Hier informieren wir Sie über den Baufortschritt, etwaige Streckensperrungen und daraus resultierende Umleitungen. Wir bitten um Verständnis für diese Baumaßnahmen und entschuldigen uns für entstehende Unannehmlichkeiten. 

Baumaßnahme: Landratsamt / An der Ludwigsfeste

Wir haben mit dem Fernwärmeausbau bei der Reithalle bis hin zur Straße „An der Ludwigsfeste“ begonnen. Hier schaffen wir die Voraussetzung, dass künftig auch das Rastatter Landratsamt mit einem Anschluss an die Fernwärme einen Beitrag zur Wärmewende und mehr Klimaschutz vor Ort leisten kann.

Baumaßnahme: Am Postplatz

Am Postplatz werden Wärme- und Kälteleitungen verlegt. Aufgrund der Arbeiten, die vom Postplatz in Richtung Heizzentrale in der Bad-ner Halle führen, werden bis voraussichtlich Ende August einige Parkplätze am Postplatz gesperrt. Ausweichparkplätze für Gäste des Park-Restaurants sind entsprechend ausgewiesen.

1
1
Querung Postplatz

Vorauss. bis Ende August

1
Querung Postplatz

Vorauss. bis Ende August

Baumaßnahme: Kanalstraße

Die Kanalstraße wird zwischen der Karlstraße und dem Ludwigring von Dienstag, 21. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 5. Juli, für die Verlegung der Fernwärmeleitung gesperrt. Die Kanalstraße wird in diesem Zeitraum aus Richtung des Ludwigrings zur Sackgasse. Die Zufahrt bis zur Baustelle bleibt frei. Eine Umleitung über die Prinz-Eugen-Straße ist ausgeschildert. ÖPNV und Fußgänger sind von der Maßnahme nicht betroffen. 

1
1
Sperrung Kanalstraße bis vorauss. Freitag, 5. Juli

Die Kanalstraße wird in diesem Zeitraum aus Richtung des Ludwigrings zur Sackgasse. 

1
Sperrung Kanalstraße bis vorauss. Freitag, 5. Juli

Die Kanalstraße wird in diesem Zeitraum aus Richtung des Ludwigrings zur Sackgasse. 

Baumaßnahme: Lyzeumstraße

Entlang der Herren- und Lyzeumstraße wurden insgesamt ca. 1.100 m Wärmeleitungen verlegt.  Ab sofort ist die Lyzeumstraße wieder halbseitig für den Verkehr freigegeben. Da die Stadt die Bushaltestelle „Lyzeumstraße“ barrierefrei umbaut, bleibt die Lyzeumstraße aus Richtung Herrenstraße bis zur Straße „An der Ludwigfeste“ voraussichtlich bis Ende Juni als Einbahnstraße einspurig befahrbar. Mit leichten Einschränkungen für den Fuß- und Radverkehr ist im Bereich der Baustelle zu rechnen.

Mit Fertigstellung des Ausbaus der Bushaltestelle wird die Lyzeumstraße ab Anfang Juli wieder vollständig für den Verkehr freigegeben.

1
1
Bauabschnitt 7

Fernwärmeausbau abgeschlossen. Aufgrund barrierefreien Umbaus der Bushaltestelle Lyzeumstraße vorübergehend nur halbseitig befahrbar bis Anfang Juli. 

1
Bauabschnitt 7

Fernwärmeausbau abgeschlossen. Aufgrund barrierefreien Umbaus der Bushaltestelle Lyzeumstraße vorübergehend nur halbseitig befahrbar bis Anfang Juli. 

Heizkosten sparen mit klimafreundlicher Fernwärme

Fernwärme für Rastatt


Die Fernwärme ist besonders energieeffizient und kommt direkt per Leitung zu Ihnen nach Hause. Kein Heizkessel oder Tank im Keller nötig – eine kompakte Übergabestation genügt für das ganze Gebäude. Maximaler Komfort bei minimalem Wartungs- und Betriebsaufwand. Steigen Sie jetzt auf nachhaltige Wärme um und werden Sie unabhängig von steigenden Öl- und Gaspreisen.

Auf unserer Baustellenübersicht halten wir Sie über weitere Bauprojekte und Infrastrukturarbeiten in unserer Stadt auf dem Laufenden. Erfahren Sie mehr über geplante Maßnahmen, Bauzeiten und mögliche Einschränkungen.