24-Stunden Störungshotline

+49 7222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zur Zeit liegen keine Störungen vor.

Pagodenburg

Unternehmen

Interview mit Herrn Kaspryk - Drin ist, was drauf steht

Der Rastatter Energieversorger hat einen neuen Namen und ein neues Erscheinungsbild. Mit der Redaktion spricht Geschäftsführer Olaf Kaspryk über das Warum.

Warum heißen die Stadtwerke Rastatt nicht mehr star.Energiewerke?

Was uns im bisherigen Namen zunehmend gefehlt hat, war der wichtige Bezug zu unserer Stadt. Kunstnamen wie „star.Energiewerke“ waren zu Zeiten der Liberalisierung des Energiemarktes vor rund 15 Jahren in Mode. Heute sind wir ein innovativer Energiedienstleister, der sich gerade durch die Verbundenheit mit Rastatt auszeichnet und von anderen Unternehmen abhebt. Diese kommunale Zugehörigkeit ist von jetzt an auch wieder im Namen sichtbar. Unser neues Unternehmensmotto „Näher geht nicht“unterstreicht dies. Was ebenfalls für die „Stadtwerke“ im Namen spricht: Jeder hat sofort unser Leistungsspektrum vor Augen.

Was werden die Rastatter Bürger dazu sagen?

Die müssen sich wohl gar nicht so sehr umgewöhnen. Viele Rastatter haben auch in den letzten Jahren immer von „ihren Stadtwerken“ gesprochen. Außerdem haben wir die Menschen in der Stadt in den  Umfirmierungsprozess eingebunden. In den letzten Jahren haben wir mehrfach die Bevölkerung sowie Mitarbeiter befragt und Kundenfokusgruppen durchgeführt. In gemeinsamen Workshops haben wir beispielsweise das neue Logo und das Leitbild der Stadtwerke Rastatt herausgearbeitet. Intern stehen alle hinter dem neuen Namen – die Bereitschaft der Kollegen war groß, als Markenbotschafter Teil unserer Stadtwerke-Kampagne zu sein.

Nicht nur der Name ändert sich – auch die Gesellschaftsform. Warum?

Gleichzeitig mit dem Markenwechsel ändert sich auch die Rechtsform der Gesellschaft. Die Stadtwerke Rastatt treten jetzt als reine „GmbH“ auf und nicht mehr als „GmbH & Co.KG“, um steuerliche Vorgaben besser nutzen zu können. Denn als kommunales Unternehmen sind wir dazu verpflichtet, den städtischen Haushalt und somit letztlich auch die Bürger so gut wie möglich zu unterstützen. Als GmbH haben wir dazu bessere Möglichkeiten.

Film ab!

Als städtisches Versorgungsunternehmen treiben wir die Energiewende in der Region voran. Sehen Sie hier einige unserer Projekte in Rastatt.

Wir produzieren in Rastatt Ökostrom in eigenen Wasserkraftwerken und Fotovoltaik-Anlagen. Zudem erzeugen wir aus Biogas Naturstrom in Blockheizkraftwerken und betreiben effiziente Nahwärmenetze. Die Wärme dafür stammt aus gasbetriebenen Blockheizkraftwerken und einer Geothermie-Anlage.

Näher geht nicht
Stadtwerke Rastatt

Web Award Gewinner Siegel Top-Lokal-Versorger-Logo IT-Sicherheitssiegel vom TÜV Rheinland VDE TSM Siegeil DVGW TSM Siegel