24-Stunden Störungshotline

+49 7222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zur Zeit liegen keine Störungen vor.

Pagodenburg

Unternehmen

Interview mit Herrn Kaspryk - ALLES GUTE, VERA!

25 Jahre Verkehrsgesellschaft Rastatt mbH – kurz VERA: Stadtwerke- und VERA-Chef Olaf Kaspryk wirft einen Blick zurück nach vorne.

Was wäre Rastatt ohne VERA?

Das wäre unvorstellbar. Glücklicherweise hat sich in den 1990er Jahren generell viel getan bei der Modernisierung des städtischen Nahverkehrs. 1993 war auch die Geburtsstunde von VERA. Unser Netz aus Bus- und Ruftaxi-Linien ermöglicht heute in Rastatt ein hohes Maß an Mobilität; auch unsere Stadtteile sind so gut miteinander vernetzt. Die RAstadtbusse bewegen täglich Fahrgäste zuverlässig auf dem Weg zur Schule, zur Arbeit oder zum Einkaufen – und zwar sicher und umweltfreundlich.

Stichwort „umweltfreundlich“: Fährt VERA bald elektrisch?

Was E-Busse für die VERA-Fahrzeugflotte angeht, sind wir vorsichtig optimistisch. Einen Test gab es bereits im Oktober. Da haben wir probeweise einen Elektrobus für mehrere Tage auf der Innenstadtlinie 239 in Rastatt eingesetzt, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Noch sind die deutschen Hersteller von Bussen nicht so weit, mit ausgereiften E-Fahrzeugen in Serienproduktion zu gehen. Beispielsweise schaffen Elektrobusse derzeit nur bis zu 150 Kilometer am Tag, dann muss die Batterie wieder aufgeladen werden. Dabei kosten sie aktuell etwa doppelt so viel wie ein Normalbus. Hinzu kommt die Ladeinfrastruktur. Die muss in Rastatt und allen Stadtteilen passen, Experimente können und wollen wir uns hier nicht leisten.

Was heißt das für die nahe Zukunft?

Aktuell schreiben wir die Verkehrsleistung für die nächsten zehn Jahre aus. Dabei haben wir den Einsatz von Elektrobussen als Option angegeben. Das heißt, wir lassen uns die Möglichkeit offen, entsprechende Fahrzeuge zu bestellen – oder umzubestellen. Der Einsatz eines Elektrobusses für die Innenstadtlinie 239 ist durchaus erwägenswert. Wer mit dem Rastatt Bus fährt, ist aber schon jetzt umwelt- und klimafreundlicher unterwegs als mit dem Auto. Und hat zudem viel Vorteile – gerade jetzt in der Adventszeit: Weihnachtseinkäufe sind ohne lange Parkplatzsuche viel entspannter. Und wer sich auf dem Weihnachtsmarkt spontan mit einem Glühwein aufwärmt, kommt mit dem RAstadtbus sicher nach Hause. Jetzt möchte ich unseren Lesern noch eine fröhliche Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen.

Film ab!

Als städtisches Versorgungsunternehmen treiben wir die Energiewende in der Region voran. Sehen Sie hier einige unserer Projekte in Rastatt.

Wir produzieren in Rastatt Ökostrom in eigenen Wasserkraftwerken und Fotovoltaik-Anlagen. Zudem erzeugen wir aus Biogas Naturstrom in Blockheizkraftwerken und betreiben effiziente Nahwärmenetze. Die Wärme dafür stammt aus gasbetriebenen Blockheizkraftwerken und einer Geothermie-Anlage.

Näher geht nicht
Stadtwerke Rastatt

Stadt Rastatt Aloha Natur Rastatt Web Award Gewinner Siegel IT-Sicherheitssiegel vom TÜV Rheinland VDE TSM Siegeil DVGW TSM Siegel