24-Stunden Störungshotline

+49 7222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zur Zeit liegen keine Störungen vor.

Ottersdorf

Rastatter Trinkwasser

Austausch und Netzwerk zwischen betroffenen Wasserwerken bundesweit

(vom 20.05.2016)

Die Stadtwerke Rastatt haben Kontakt mit anderen Wasserwerken aufgenommen, die sich auch mit der PFC-Problematik auseinander setzen müssen. Dabei haben die Spezialisten der Stadtwerke Rastatt andere Wasserwerke bundesweit besichtigt, die mit Aktivkohle ertüchtigt wurden. Die Ziele: zum Erfahrungsaustausch und um ein Netzwerk zwischen betroffenen Wasserversorgern herzustellen.

Diese Wasserwerke haben eine Aktivkohle-Anlage seit Jahren im Betrieb, um die PFC aus dem Trinkwasser zu entfernen. Eine wichtige Bestätigung nochmals für uns, dass die Wasseraufbereitung und PFC-Entfernung durch Aktivkohle erfolgreich ist. Dieser Austausch ermöglicht auch die Unterstützung von erfahrenen Wasserwerkbetreibern zum Thema "PFC-Entfernung aus dem Trinkwasser mit Aktivkohle".

zurück

AKTUELLES 

23.07.2019

Fast 25 Tonnen Aktivkohle gegen PFC

Effiziente Filtertechnik im Wasserwerk Rauental – erste Bilanz der Stadtwerke Rastatt positiv

Näher geht nicht
Stadtwerke Rastatt

Stadt Rastatt Aloha Natur Rastatt Web Award Gewinner Siegel IT-Sicherheitssiegel vom TÜV Rheinland VDE TSM Siegeil DVGW TSM Siegel