24-Stunden Störungshotline

+49 7222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zur Zeit liegen keine Störungen vor.

Pagodenburg

Unternehmen

Begegnung und Wandel in Rastatt (Monika Reeg)

(vom 31.07.2019)

 

Stromkasten bemalt von Monika Reeg

Monika Reeg hat an der Ecke Engel- und Kaiserstraße ihr erstes Stromkasten-Gemälde im Rahmen des StadtKUNSTwerke-Projekts der Stadtwerke Rastatt gestaltet, das zum Verweilen und Nachdenken anregt. „Begegnung und Wandel in Rastatt“ nennt die Künstlerin ihr abstraktes Bild. Zentrales Motiv des Kunstwerks ist die Interpretation von Kanälen. Für Simone Reeg bilden sie den Kern unserer Versorgung, denn sie bündeln und leiten Wasser, Energie und Daten. Das größte und bedeutendste Versorgungssystem unserer Welt aber stellt für die Malerin die Kommunikation dar: Ein Gespräch ist für sie ein Kanal der besonderen Art mit dem Potenzial, etwas zu bewegen. Diese Gedanken macht Simone Reeg mit ihrer Kreation sichtbar. Die gebürtige Berlinerin lebt seit ihrer Jugend in der Barockstadt und hat Malerei und Grafik-Design an der Kunsthochschule in Pforzheim studiert. Während ihrer kreativen Laufbahn war sie unter anderem als Art-Direktorin in internationalen Werbeagenturen tätig; Inspiration lieferten auch immer wieder längere Aufenthalte im Ausland.

 

 

 

 

 

Monika Reeg
Rastatterin Simone Reeg gestaltet ihr erstes Stromkasten-Kunstwerk - wie Kommunikation den Wandel der Zeit bestimmt, ist ihr zentrales Thema.
zurück

Näher geht nicht
Stadtwerke Rastatt

Stadt Rastatt Aloha Natur Rastatt Web Award Gewinner Siegel IT-Sicherheitssiegel vom TÜV Rheinland VDE TSM Siegeil DVGW TSM Siegel