24-Stunden Störungshotline

+49 7222 773-111

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Aktuelle Störung:

Zur Zeit liegen keine Störungen vor.

Pagodenburg

Unternehmen

Digital eintauchen ins Kombibad

Das neue Online-Portal KOMBIBAD-RASTATT.DE begleitet den Kombibad-Neubau und lädt ein zum Informieren, Diskutieren und Mitgestalten.

 

Digital eintauchen ins Kombibad

Ein Fünf-Meter-Sprungturm, Kletterwand und Röhrenrutschen – das neue Rastatter Kombibad wird immer konkreter. Noch befindet sich das kommunale Großprojekt in der Planungs- und Vorbereitungsphase. Doch schon jetzt werden viele Weichen gestellt, die die Vorfreude auf die neue Badeattraktion der Barockstadt anfeuern. Einen Überblick über alle aktuellen und anstehenden Entscheidungen und Projektabschnitte des Kombibadbaus gibt es jetzt im Internet. Auf der neuen Online-Plattform kombibad-rastatt.de können sich die Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr informieren – angefangen bei der Vorgeschichte bis hin zu den neuesten Nachrichten. Sobald es Bilder gibt, beispielsweise von Planentwürfen oder später vom Baufortschritt, werden diese in der Online-Galerie zu sehen sein.

VOM DIALOG PROFITIEREN

Die digitale Seite kann noch mehr: Sie bietet den Rastattern die Möglichkeit, Fragen zu stellen; Meinungen und konstruktive Anregungen sind ebenfalls jederzeit willkommen. Olaf Kaspryk, Geschäftsführer des Eigenbetriebs Bäder, Versorgung und Verkehr, betont: „Wir bauen das Bad für die Menschen in Rastatt. Der Dialog mit ihnen ist uns deswegen sehr wichtig – über Bürgerbeteiligungsworkshops genauso wie digital.“ Auch Projektleiter Klaus-Peter Gerth animiert die Bürgerinnen und Bürger zum Austausch: „Über die neue Website hat jeder die Chance, an der Kombibadentstehung teilzuhaben.“ Bis zur Eröffnung des neuen Bades wird die Online-Plattform Schritt für Schritt ergänzt und um interaktive Funktionen erweitert; unter anderem sind Online-Umfragen und Abstimmungsmöglichkeiten geplant. „Wie unser neues Bad heißen wird, werden wir zum passenden Zeitpunkt auch auf diesem Weg klären“, stellt Olaf Kaspryk eine wichtige Gemeinschaftsentscheidung in Aussicht, „auf die kreativen Namensvorschläge bin ich jetzt schon gespannt!“

 

Näher geht nicht
Stadtwerke Rastatt

Auszeichnungssiegel Studie 360 Versorgerstudie 2019 Stadt Rastatt Alohra Rastatt Natura Rastatt Web Award Gewinner Siegel IT-Sicherheitssiegel vom TÜV Rheinland VDE TSM Siegel DVGW TSM Siegel